Corona Schnelltest-Station in Hoffnungsthal

Pfarrsaal St. Servatius, Gartenstraße 13, Rösrath-Hoffnungsthal

Kostenloser Corona-Test
– Ergebnis in 15 Minuten

Alle Rösrather:innen können Sich ab sofort zum kostenlosen Corona-Schnelltest im Pfarrsaal St. Servatius in Hoffnungsthal anmelden.

Seit dem 01. April 2021 sind wir vom öffentlichen Gesundheitsdienst (Gesundheitsamt Bergisch Gladbach) beauftragt, einen kostenlosen Bürgertest der Bundesregierung durchzuführen. Sie können Sich kostenfrei einmal pro Woche testen lassen, sofern Sie Ihren Wohnsitz in Deutschland gemeldet haben.


Corona Schnelltest im Pfarrsaal St. Servatius in Hoffnungsthal

 

Öffnungszeiten

Montag 14.00 bis 18.00 Uhr
Dienstag 10.00 bis 14.00 Uhr
Mittwoch 16.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag 10.00 bis 14.00 Uhr
Freitag 14.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen



1. Termin machen

Buchen Sie bequem online einen Termin für Ihren Corona-Schnelltest.

Sie erhalten von uns eine Info-Email mit der Reservierungsbestätigung.



2. Getestet werden

Erscheinen Sie pünktlich zum gebuchten Zeitpunkt im Saal der katholischen Gemeinde St. Servatius (Gartenstraße 13, Nähe Wöllner-Stift).

Zeigen Sie am Empfang Personalausweis (oder Reisepass) sowie die Buchungsbestätigung (auf dem Handy oder ausgedruckt) vor.

Unser geschultes Fachpersonal entnimmt Ihnen einen schmerzfreien Nasen-und Rachenabstrich. Bitte 30 Minuten vor dem Test nichts mehr trinken und nicht mehr rauchen. Außerdem dürfen Sie kein Nasenspray und keine Nasensalbe benutzen.



3. Ergebnis erhalten

Sie bekommen die Auswertung des Testergebnis bereits nach 15 Minuten diskret mitgeteilt.

Sollte das Ergebnis positiv sein, werden Sie zu einem PCR-Test nach Bergisch Gladbach oder zu Ihrem Hausarzt überwiesen und müssen sich bis dahin in häusliche Quarantäne begeben.

Die Bescheinigung über das Testergebnis (Schnelltest) in deutscher und englischer Sprache ermöglicht Ihnen die Inanspruchnahme diverser Dienstleistungen (beispielsweise körpernahe Dienstleistungen) - Ohne Aufpreis!

Wie funktioniert der Schnelltest?

Für den Antigentest entnehmen wir Ihnen eine Probe mittels Mund-Nasenabstrich. Daraufhin wird das Teststäbchen in eine Pufferlösung gegeben, in dieser lösen sich eventuell vorhandene Viruspartikel. Anhand der so hergestellten Lösung und unserer Schnelltestkartuschen können wir eventuell vorhandene Coronavirus-Proteine, welche sich an die Antikörper der Teststreifen binden, feststellen

Unterstützen Sie uns!

Egal, ob Sie eine medizinische Ausbildung haben oder nicht: Jede helfende Hand für Empfang, Testung und Datenübermittlung wird gebraucht – auch für ein paar wenige Stunden in der Woche. Schreiben Sie uns gerne an.

info@schnelltest-hoffnungsthal.de